Fertigungsleiter/in gesucht!

Wir suchen ab sofort einen Nachfolger für unseren Fertigungsleiter zur sorgfältigen Einarbeitung: Sie werden zu Beginn die Verantwortung für unser QM-System übernehmen. Da Sie später der Ansprechpartner bei allen technichen Fragen für Ihre Kollegen sein werden, ist es außerdem notwendig, alle zentralen Tätigkeiten, wie das Sintern, Drehen und Profilieren der Schleifscheiben sehr detailliert zu kennen und diese produktiv zu erlernen. Wir bieten Ihnen eine Einarbeitungszeit von ca. 2 bis 3 Jahren, um anschließend die Fertigungsleitung erfolgreich übernehmen zu können.

Ihre Kompetenzen und Qualifikationen:

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker bevorzugt mit Erfahrung im Bereich der zerspanenden Fertigung.
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungskraft sowie hohe kommunikative und soziale Kompetenzen.
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • QM-spezifische Weiterbildungen von Vorteil.
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, lösungsorientiertes und unternehmerisches Denken.
  • Hohe Einsatzbereitschaft.

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Personalverantwortung für ca. 10 Mitarbeiter/innen.
  • Verantwortlich für das Qualitätsmanagement inkl. aller dazugehörigen QM-Prozesse. (In Zusammenarbeit mit einem externen QM-Berater).
  • Koordination und Überwachung aller betrieblichen Abläufe, z.B. Arbeitsvorbereitung, Materialverfügbarkeit, Terminplanung.
  • Führung und Anweisen der Mitarbeiter im Fertigungsbereich.
  • Sie kümmern sich um die Wartung und Reparatur der Maschinen.
  • Sicherstellung von Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit (In Zusammenarbeit mit einem externen Beauftragten für Arbeitssicherheit).

Wir bieten Ihnen:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • Langfristiges Arbeitsverhältnis.
  • Sorgsame Einarbeitung.
  • Familiäres Betriebsklima.
  • Leistungsgerechte Entlohnung und Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit an folgende Adresse, gerne auch per E-Mail:

ALKU-Diamantwerkzeuge GmbH, Benzstraße 13, 71546 Aspach
bewerbung [at] alku-diamant [dot] de

Sehr geehrte Bewerberin, Sehr geehrter Bewerber,

die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Wir möchten Sie nachfolgend über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären:

Verantwortliche Stelle: Für die Datenerhebung und -verarbeitung ist die ALKU-Diamantwerkzeuge GmbH verantwortlich.

Daten, die wir benötigen: Bei der Bewerbung verarbeiten wir Daten von Ihnen, die wir im Rahmen der Bewerbung benötigen. Dies können Kontaktdaten, alle mit der Bewerbung in Verbindung stehenden Daten (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen, Antworten auf Fragen etc.) sein. Die Rechtsgrundlage hierfür ergibt sich aus § 26 Bundesdatenschutzgesetz.

Datenlöschung: Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert, werden die Daten gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich, bzw. das berechtigte Interesse an der Speicherung erloschen ist. Sofern keine Einstellung erfolgt, ist dies regelmäßig spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall. Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung aber weiterhin für uns interessant ist, fragen wir Sie, ob wir Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen weiter vorhalten dürfen.

Vertrauliche Behandlung Ihrer Daten: Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und übermitteln diese nicht an Dritte.

Ihre Datenschutzrechte: Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft, Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit und im Falle der Unrichtigkeit auf Berichtigung (vgl. Art. 15 - 20 DSGVO). Sie haben als betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Unser Datenschutzbeauftragter: Sie haben zudem das Recht, sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten/unseren für Datenschutzfragen zuständigen Mitarbeiter zu wenden, der bezüglich Ihrer Anfrage zur Verschwiegenheit verpflichtet ist. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Judy Allmendinger - Datenschutzbeauftragte
ALKU-Diamantwerkzeuge GmbH
Benzstraße 13, 71546 Aspach
Telefon: 07191 913 30-22, Telefax: 07191 913 30-99
E-Mail: judy [dot] allmendinger [at] alku-diamant [dot] de
www.alku-diamant.de